888 unterzeichnet Live-Streaming-Deal mit WSOP

07.04.2013 | Veröffentlicht von: Onlinecasinoseiten.com
caesars-888-holdings
Der neueste 888/Caesars Deal ist ein weiterer Beweis für die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen. Bildmaterial: © onlinecasinoseiten.com

Gut eine Woche nach dem Empfang von drei Lizenzen der Nevada Gaming Commission hat Online-Glücksspielbetreiber 888 Holdings einen Deal abgeschlossen, der vorsieht, dass er Caesars Interactive Entertainment mit Live-Berichterstattung von den Turnieren der World Series of Poker Europe (WSOPE) und WSOP Asia-Pacific versorgt.

888 wird die Berichterstattung aller Bracelet-Turniere über seine 888Poker.tv-Domäne vornehmen. Den Anfang machte dabei am vergangenen Donnerstag bereits die Ausstrahlung der Veranstaltung im Crown Casino und Entertainment Complex in Melbourne, Australien. Darüber hinaus werden auch die Serie des Caesars Cup (mit den Teams von Gesamtamerika vs. Europa vs. Asien-Pazifik-Raum) sowie die Wettbewerbe für High-Roller über 50.000 $ in die Live-Berichterstattung mit einbezogen.

Die globale Vereinbarung umfasst auch die WSOPE, welche vom 11. bis 24. Oktober in Paris ausgetragen wird. 888 beabsichtigt zudem, mehrere Online-Werbeveranstaltungen und Turniere durchzuführen, die den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, neben den Botschaftern des Team 888Poker - Shane Warne, Sam Holden, Jesse Sylvia, Jake Balsiger und Russell Thomas - mitzuspielen.

Caesars Interactive Entertainment, die iGaming-Tochtergesellschaft des amerikanischen Offline-Casinobetreibers Caesars Entertainment Corporation, wird weitere Live-Berichterstattungen beider Turnierserien über seine WSOP.com-Domäne übertragen.

Mehr zu diesem Thema

Aktuelle News

News-Archiv