Online Craps

Beim Craps geht es um mehr als einfach nur ein paar Würfel zu werfen. Deswegen ist es auch eines der populärsten Online Casinospiele überhaupt. Es gibt sehr viele simple Taktiken und einfache Regelsätze, und viele Spieler bieten ihre Hilfe und Strategien ohne weitere Hintergedanken an. Wenn Sie darauf hoffen, Ihre Gewinne beim Craps schnell und nachhaltig zu steigern, sind im folgenden Text einige Tipps aufgelistet, die Ihnen beim Online Craps helfen könnten.

Warum Craps?

Craps ist eines der aufregendsten Casinospiele. In jedem echten Casino werden Sie zu jeder Zeit eine kreischende Menge an Menschen an den Craps-Tischen finden, und in einem Online Casino ist Craps mindestens genauso spannend. Um das Spiel zu spielen, würfeln Sie zwei Würfel und wetten Einsätze auf das Resultat des Wurfs. Auf den ersten Blick sehen die Craps-Tische ein wenig unübersichtlich aus, aber darum sollten Sie sich keinen Kopf machen. Sie müssen nur lernen, wie Sie setzen müssen, und schon werden Sie nach und nach Gewinne einfahren und viel Spaß am Spiel haben.

Regeln des Craps

Craps ist in einem Casino eines der lautesten Spiele und ist außerdem neben Roulette und Black Jack eines der Spiele, bei dem der Spieler die meisten Optionen auf verschiedene Einsätze hat. Das Ziel des Spiels ist es, einen Würfelwurf voraussagen zu können. Der Spieler setzt einen Einsatz darauf, ob der Wurf den Shooter gewinnen oder verlieren lässt. Alle Spieler können Einsätze setzen. Sie sollten unbedingt die Grundregeln des Craps lernen, bevor Sie sich an Online Craps wagen – Ihre Brieftasche wird es Ihnen danken.

Craps Tipps

Beim Craps gibt es viele verschiedene Arten von Einsätzen, die Sie setzen können. Bevor Sie sich an ein Spiel wagen, sollten Sie sich über die verschiedenen Einsätze informieren und ihre Wahrscheinlichkeiten studieren. Einige Wetten müssen platziert werden, bevor der Shooter die Würfel wirft, andere hingegen können erst im Anschluss gebracht werden. Jeder kann dabei Einsätze bringen, egal, ob es sich um einen normalen Spieler oder den Shooter handelt. Es gibt verschiedene Varianten des Craps, was bedeutet, dass Sie sich über die Regeln einer jeden Variante genauestens informieren sollten, bevor Sie sich wirklich an ein Spiel wagen. Außerdem sollten Sie sicherstellen, sich nicht zu weit in das Spiel hineinzusteigern, denn Craps kann ein sehr aufregendes Spiel sein.

Craps Strategie

Die Strategie beim Craps ist mit den verschiedenen Arten von Einsätzen verbunden. Im Normalfall hat die Bank einen Vorteil, welcher, je nach Art der abgeschlossenen Wette, zwischen 2% und 17% betragen kann. Es ist offensichtlich, dass der Spieler keinen Einfluss auf das Resultat eines Wurfes nehmen kann. Daher ist es sehr wichtig, dass der Spieler seine verschiedenen Optionen vorsichtig analysiert und somit seinen maximal möglichen Gewinn am Tisch mit nach Hause nehmen kann.

Verantwortungsbewusstes Spiel

Setzen Sie sich ein Limit, bevor Sie es in Betracht ziehen, irgendeine Art von Glücksspiel anzugehen. Halten Sie außerdem auch wirklich daran fest. Versuchen Sie nicht, Verluste irgendwie wieder gutzumachen, sondern akzeptieren Sie sie einfach als einen Teil des Spiels. Sollten Sie einmal wirklich viel gewinnen, bewahren Sie den Moment in Ihrer Erinnerung auf und gönnen Sie sich eine Pause. Craps ist schließlich noch immer ein Spiel, und als solches sollten Sie es auch verstehen.