Deutschland: gute Nachrichten für Sportwetten, schlechte Nachrichten für Online-Glücksspiel

08.04.2011 | Veröffentlicht von: Onlinecasinoseiten.com
sportsbetting-germany
Deutschlands staatliches Monopol auf Glücksspiele wird zu einem Ende kommen, allerdings gilt es, hohe behördliche und finanzielle Hürden zu nehmen. Bildmaterial: © yogonet.com

Am Mittwoch, dem 7. April, haben sich die deutschen Staatsoberhäupter bereit erklärt, den Markt für Sport Wetten für private Anbieter zu öffnen, indem sie sieben deutschlandweite Lizenzen vergeben werden, die zunächst auf fünf Jahre begrenzt sein sollen. Die Lizenzen werden nicht vor 2012 vergeben und die Kandidaten werden im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung ermittelt. Für die Betreiber wird es allerdings hohe behördliche und finanzielle Hürden zu nehmen geben:

  • Live Wetten wird es nur auf Endergebnisse geben; andere Wettformen, wie zum Beispiel auf Torschützen oder Zwischenergebnisse, werden nicht erlaubt;
  • Lizenzierte Anbieter dürfen auf Trikots werben und Bandenwerbung platzieren, aber Fernsehwerbung während einer Sportübertragung wird es für Wettanbieter nicht geben;
  • Und am wichtigsten, es wird eine Umsatzsteuer von 16.66% auf alle Wetten geben.

Während das staatliche Lotteriemonopol weiterhin aufrecht erhalten bleibt, wird das neue zwischenstaatliche Abkommen Casino-Glücksspiele im Internet grundsätzlich erlauben. Allerdings werden nur "echte" Casino Spiele (wie Roulette und Black Jack) erlaubt werden, wie sie auch in nicht virtuellen Casinos gespielt werden, Spielautomaten werden nicht erlaubt.

Es darf bezweifelt werden, ob dieses Modell in der Lage sein wird, Kunden von illegalen Anbietern fernzuhalten. bwin.party hat bereits bekannt gegeben, dass der neue Gesetzesantrag ihrer Meinung nach weder mit europäischem Recht zu vereinbaren ist (das eine einheitliche Regelung für alle Formen des Glücksspiels vorschreibt) noch mit den Anforderungen des Marktes in Einklang zu bringen ist.

Mehr zu diesem Thema

Andere Websites zum gleichen Thema

Aktuelle News

News-Archiv