Macau bricht weitere Rekorde

02.08.2011 | Veröffentlicht von: Onlinecasinoseiten.com
macau
Die ehemalige portugiesische Kolonie blüht immer mehr auf. Bildmaterial: © pokerbonus.org

Im Juli erlebte die chinesische Glücksspielenklave gegenüber dem Vergleichsmonat des letzten Jahres bei den Glücksspielen eine Steigerung des Bruttoumsatzes um 48 Prozent.

Berechnet man die Zahlen ganz genau, lässt sich der Betrag von MOP 24,2 Mrd. (2,11 Mrd. €) erkennen. Laut Macaus Spielaufsichts- und Koordinierungsstelle handelt es sich hierbei um den zweitbesten Monatsabschluss, den die Enklave jemals erzielte.

Die gesamte Glücksspielbranche setzt sich seit jeher voll und ganz für Wohltätigkeitsorganisationen ein. Auch die Spielkasinos in Macau machen da keine Ausnahme.

Seit 2004 unterstützte das "Sands China" mehr als 130, über das gesamte Gemeinwesen verteilte Projekte, mit Spendenzahlungen von MOP 43 Mio. (3,6 Mio. €).

Letzte Woche war der zweite Jahrestag des "Sands China Care Ambassador" Programms, welches sich seit seiner Gründung explosionsartig ausbreitet. 362 Freiwillige, gegenüber 120 bei der Gründung, haben inzwischen mehr als 1600 Stunden gemeinnütziger Arbeit geleistet.

Mehr zu diesem Thema

Aktuelle News

News-Archiv