Forderung von Investoren nach Social Media Aktien nährt Gerüchte über Börsengang von Zynga

27.05.2011 | Veröffentlicht von: Onlinecasinoseiten.com
zynga-poker
Millionen spielen täglich Zynga Live Poker auf Facebook, auf dem iPhone oder auf einem Android Smartphone Bildmaterial: © androidandme.com

Gerüchten zufolge soll der Online-Spiele-Anbieter Zynga das nächste Social Media-Unternehmen sein, das über einen initialen Börsengang nachdenkt. Als möglicher Termin wird bereits Ende Juni genannt.

Blomberg hat aus Insiderkreisen erfahren, dass ein Treffen zwischen den Verantwortlichen von Zynga und Vertretern von Morgan Stanley und Goldman Sachs stattgefunden hat. Thema war die Frage, welche Banker bei der Vorbereitung der vorgeschriebenen Dokumente die beste Unterstützung bieten können.

Diese Gerüchte wurden weder von den Investmentbankern noch von Zynga selber bestätigt.

Zynga verzeichnet monatlich 247,8 Mio. aktive Nutzer auf Facebook, unter denen sich "Texas Hold'em Poker" sehr großer Beliebtheit erfreut. Zynga steht mit seinem Wert in der Liste der Spieleanbieter der USA nur knapp hinter Activision Blizzard Inc. auf Platz 2.

Zynga wird derzeit von SharesPost Inc., der Börsenzulassungsstelle für private Unternehmen, mit 8,2 Mrd. Dollar (5,7 Mrd. Euro) bewertet.

Mehr zu diesem Thema

Andere Websites zum gleichen Thema

Aktuelle News

News-Archiv