Niederländische Regierung bestätigt Wende in Haltung zu Online-Glücksspielen

22.03.2011 | Veröffentlicht von: Onlinecasinoseiten.com
holland-casino-amsterdam
Holland Casino in Amsterdam: Zwar darf in Holland Glückspiel betrieben werden, allerdings ausschließlich unter dem staatlichen Monopol der "Holland Casino". Bildmaterial: © europeinmay / Picasaweb

Spekulationen, wonach mit einer neuen holländischen Regierung auch eine progressivere Haltung gegenüber der Legalisierung von Online Gewinnspielen zu erwarten sei, scheinen bestätigt.

Da bislang keine Glücksspiellizenzen an Betreiber von Online-Casinos verteilt werden, und somit legales Glückspiel per Internet nicht möglich ist, befindet sich die Regierung in einem Dauerkonflikt mit vom Ausland aus betriebenen Casinos.

Laut Nachrichtenagentur Reuters heißt es nun aus Regierungskreisen, dass mit der neuen, im vergangenen Oktober angetretenen, Regierungskoalition ein politischer Kurswechsel eingetreten sei, und Lizenzen verteilt werden sollen, die der holländischen Spielergemeinschaft die legale Teilnahme am Online-Glücksspiel ermöglichen werden.

Die niederländische Regierung erhofft sich von der Ersteigerung der zu verteilenden Glücksspiel- und Lotterielizenzen ab 2012 eine jährliche Einnahme von mindestens 10 Mio. an Steuerabgaben.

Mehr zu diesem Thema

Aktuelle News

News-Archiv