Amerikanische Regierung ebnet für PokerStars und Full Tilt den Weg zur Ausbezahlung ihrer Spielern

22.04.2011 | Veröffentlicht von: Onlinecasinoseiten.com
pokerstars-table
Für nicht-amerikanische Spieler bleibt alles beim Alten: PokerStars und Full Tilt werden weiterhin Cash Games für Kunden außerhalb der Vereinigten Staaten anbieten Bildmaterial: © onlinepokerset.com

Amerikanische Pokerspieler, deren eingesetztes Geld derzeit bei zweien der drei letzte Woche von der US-Regierung geschlossenen Online-Pokeranbietern "festhängt", können erst einmal durchatmen. Die Regierung hat am Mittwoch bekanntgegeben, dass man zu einer Übereinkunft gekommen sei, um die Rückerstattung von Spielergeldern über die beschlagnahmten Webseiten zu erleichtern.

Die Vereinbarung mit PokerStars und Full Tilt Poker wird es Spielern erlauben, die Internetpräsenzen dieser beiden Unternehmen zu nutzen, um sich dort für einen Rückerstattungsantrag zu registrieren. Es ist noch nicht sicher, ob es auch mit Absolute Poker - dem dritten Unternehmen, welches Ziel des Schlages gegen das Pokerspiel via Internet letzte Woche gewesen war - zu einer ähnlichen Übereinkunft kommen wird, aber von Seiten der Regierung war zu vernehmen, dass diese Option durchaus bestehe, falls das Unternehmen daran interessiert sei.

Der Bekanntmachung vom Mittwoch gemäß ist es PokerStars und Full Tilt Poker auch gestattet, ihre Domainnamen zu nutzen, um Spielern außerhalb der USA das Spielen um echtes Geld anzubieten.

US-Bundesbehörden hatten der Pokergemeinde letzte Woche einen gehörigen Schrecken eingejagt, indem sie am Freitag die Domainnamen der drei größten amerikanischen Pokeranbieter beschlagnahmt und die entsprechenden Webseiten vom Netz genommen hatten. Die amerikanische Regierung hatte behauptet, dass PokerStars, Full Tilt Poker sowie Absolute Poker trotz eines neuen Gesetzes, welches das Pokerspiel über das Internet verbietet, ihre Geschäfte innerhalb der Vereinigten Staaten weiter betreiben würden.

Mehr zu diesem Thema

Andere Websites zum gleichen Thema

Aktuelle News

News-Archiv